Sie benutzen einen alten Browser.

Bitte updaten Sie Ihren Browser damit Sie diese Seite so sehen, wie wir das geplant haben ...

News

28. August 2019

Denken Sie daran, jetzt ist die ideale Zeit für das Ausbringen von Nematoden

Nematoden sind mikroskopisch kleine Fadenwürmer. Es gibt eine Reihe von Nematodenarten, die als natürliche Gegenspieler von verschiedenen Insektenlarven in der biologischen Schädlingsbekämpfung erfolgreich eingesetzt werden (z.B. gegen die Dickmaulrüsslerkäfer-Larven). Für Menschen, andere Tiere und Pflanzen sind sie ungefährlich. Die ca. 0,7 mm langen Nematoden dringen in ihren Wirt ein und setzen ein Bakterium frei, das zum Tod der Insektenlarven führt.

Zwei Mal im Jahr können Sie Nematoden ausbringen. Sie werden danach aktiv nach den Larven der Schädlingen suchen und in die Larven eindringen. Nach dem Tod der Larven wandern die Nematoden wieder aus und suchen sich neue Larven im Boden.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen natürlich jederzeit zur Verfügung: Alex Meyer, Tel. 061 821 52 08

Nächste News »